Mir zuhören....

Mir zuhören ….


Ich hör nicht mehr zu was ihr mir sagt

Ich verschließ meine Ohren vor eurem Rat

Ich gehe nach Innen und komme zur Ruh

Ich werde ganz leise und höre mir zu.


Was ist mein Weg, wo möchte ich hin?

Was gibt meinem Leben, meinem Sein einen Sinn?

Bei was hüpft mein Herz vor Freude ganz schnell?

Wo ist es dunkel? Wo wird es hell?


Was macht mir Spaß wo liegt mein Talent?

Was ist mein Potential, mein Gottesgeschenk?

Was möchte ich tun, wo mich verschenken?

Wo habe ich Zweifel, wo noch Bedenken?


Diese Fragen stelle ich nicht dir

Sondern dem inneren Meister in mir

Und ich vertraue meiner inneren Macht

Meiner Weisheit und meiner Kraft


Wenn ich dann fest in mir verwurzelt steh

Und meinen Weg klar vor Augen seh

Dann beginne ich Schritt für Schritt

Aktiv zu werden, in Richtung mein Glück


Ich frage mich weiter was muss ich lassen?

Was steht mir im Weg, wen muss ich loslassen?

Was tut mir gut, was bringt mich weiter?

Was zieht mich runter, was stimmt mich heiter?


Ich achte auf meinen Körper, höre ihm zu

Gönne mir Pausen, gönne ihm Ruh

Ich achte auf Zeichen in meinem Leben

Ganz für mich da sein, mir Liebe geben


Und wenn mich Ängste und Zweifel quälen

Werde ich Licht anstatt Dunkelheit wählen

Ich bringe mich selbst immer wieder zurück

In meiner Mitte, meinem Weg zum Glück


Und werden Steine sich auf meinem Weg auftürmen

Räum ich sie weg und werd weiter nach vorne stürmen

Ich werde aus ihnen eine Brücke bauen

Zu meinen Träumen und mir weiter vertrauen


Sicher wird es manchmal auch schwer

Und sicher kann ich manchmal nicht mehr

Dann lasse ich los und komme zur Ruh

Und höre meiner inneren Weisheit zu.


Sie ist mein Kompass mein ständiger Begleiter

Sei weist mir den Weg, bringt mich immer weiter

Ich lass mich von ihr leiten und auch führen

Zu Situationen und Menschen die meinen Weg berühren.


Vor manch Umweg kann ich mich allerdings nicht wehren

Denn dann will mir das Leben eine wichtige Lektion lehren

Und bringt diese mir vielleicht auch den Schmerz

Wird sie letztendlich stärken mein Herz


Und so geht es weiter Stück für Stück

Ich gewinne an Erfahrung, Reife und Glück

Und weiß ich nicht weiter, dann komm ich zur Ruh

Werde ganz leise und HÖRE MIR ZU !

Kostenlose Homepage