Himmlischer Supermarkt!!!!!----Roy Martina

Als ich vor Jahren die Strasse des Lebens entlangging,kam ich zu einem Schild, auf dem stand;"Himmlischer Supermarkt".

Als ich näherkam, ging die Tür auf, und ehe ich mich versah, stand ich in dem Laden.Vor mir stand eine Schar Engel.

Sie waren überall.Einer reichte mir einen Einkaufskorb und sagte :"Mein Kind, wähle mit Bedacht aus."

Alles was der Mensch so braucht, gab es in diesem Laden.wenn man seine Einkäufe nicht mehr tragen konnte,

konnte man wiederkommen und noch mehr einkaufen, Zunächst nahm ich mir etwas Geduld.Liebe stand im gleichen Regal.

Weiter unten gab es Verständnis - das brauchte man, wo immer man geht und steht.Ich nahm ein oder zwei Päckchen Weisheit,

und ein, zwei Tüten Glaube.Natürlich auch Fürsorge,die würde mir ebenfalls nützlich sein.

Ich konnte nicht am Heiligen Geist vorübergehen, der war einfach überall.

Und dann noch etwas Kraft und Mut,um den Wettlauf des Lebens zu bestehen.

 Mein Korb war schon fast voll, da fiel mir ein, dass ich noch Anmut bräuchte, daraufhin entschied ich mich noch für Erlösung,

denn die gab es kostenlos.Davon versuchte ich soviel zu bekommen, dass es für uns beide ausreicht.

Schließlich machte ich mich auf dem Weg zur Kasse, um meine Rechnung zu bezahlen.Denn ich glaubte,

alles zu haben, um den Willen des Meisters ausführen zu können.

Als ich den Gang entlangging, entdeckte ich noch Gebete und nahm es mit, denn ich wußte,

wenn ich draußen wäre, würden ich Sünde begegnen.Friede und Freude gab es in Fülle, sie standen im letzten Regal.

In der Nähe hingen Lobpreis und Gesang, und ich bediente mich.Dann fragte ich den ENGEL:

"Was schulde ich denn nun?"Er lächelte und sagte:"Nimm es einfach mit, wohin du auch gehst."

Ich fragte noch einmal: "Nein wirklich, was bin ich denn schuldig?" "MEIN KIND", sagte er,"GOTT hat deine Rechnung schon längst

 bezahlt."